Mit einer Gesamtlänge von über 180 Kilometern und 20 Laufstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet der Running Park Seiser Alm ideale Trainingsbedingungen. Profi- und Hobbyläufer haben die Wahl zwischen Laufstrecken rund um die Dörfer Kastelruth, Seis und Völs am Schlern oder Höhentraining auf der Seiser Alm. Aufgrund der sauerstoffärmeren Höhenluft zwischen 1.800 und 2.300 Metern Höhe eignet sich die Seiser Alm besonders gut für professionelles Ausdauertraining.

 

Bereits seit mehreren Jahren nutzen einige der weltbesten Marathonläufer aus Kenia die Seiser Alm als Trainingslager. Höhepunkt des Höhentrainings bildet der Seiser Alm Halbmarathon: Die Strecke verläuft auf verschiedenen Teilabschnitten des Running Parks.